Unsere Geschichte

Philippa & Lisa - Bshir co-founders

Das Bshirt wurde von zwei Müttern, Lisa Lessware und Philippa Doyle, mitbegründet, die im glorreichen Devon leben, wo sie ihre lebenslustigen Familien aufziehen.

Wie das B-Shirt geboren wurde


Lisa weniger bewusst

Als vom NCT geschulte Stillbegleiterin arbeitete Lisa drei Jahre lang ehrenamtlich in ihrem örtlichen Sure Start Centre und beriet neue Mütter in Stillfragen. Sehr oft sah sie Frauen, die sich in der Öffentlichkeit über das Stillen schämten und komplizierte Stillkleidung trugen, die den Zugang des Babys zum Stillen einschränkte, und sie konnten deshalb keine gute Position und keinen Riegel erreichen.

Sie schlug den Frauen oft vor, Löcher in ein T-Shirt zu schneiden, um es als Unterhemd zu tragen, da sie selbst es als eine großartige Lösung empfand, als sie ihre beiden Söhne ernährte. Diejenigen, die mutig genug waren, diese Methode auszuprobieren, waren begeistert von der Freiheit, die sie ihnen gewährte; plötzlich waren sie wieder in ihren eigenen Kleidern und fühlten sich wieder wie sie selbst. Viele bemerkten gegenüber Lisa, dass ihr Vorschlag ihnen half, länger zu stillen, als sie zunächst gehofft hatten.


Philippa Doyle

Schließlich begann Lisa, Stillunterhemden für Freunde herzustellen, und eines Tages zeigte sie Philippa ihre Kreation. Philippa liebte die Idee, fragte sich aber, ob es eine Möglichkeit gäbe, die Stillshirts so zu gestalten, dass man sie selbst tragen könnte, wenn die Mutter zu heiß wurde und ihre obere Schicht abnehmen wollte, ohne wie etwas aus Ann Summers auszusehen!

Lisa und Philippa verbrachten die Jahre 2015 und 2016 damit, das Design ihrer Stillweste zu perfektionieren, die auf dem Markt einzigartig ist. Sie beabsichtigen, ihre Stillkleidungsmarke weiterzuentwickeln und verschiedene Stile und Farben anzubieten.

Verpassen Sie nicht - bestellen Sie Ihre B-Shirt jetzt!

Deutsch
Deutsch